Denken, Fühlen, Handeln

Wenn unser Geist, unsere Seele und unser Körper in einer Einheit sind und dadurch unser Denken, Fühlen und Handeln in Harmonie übereinstimmen geht es uns gut. Werden wir jedoch durch verschiedene Umstände in einem dieser Bereiche "aus der Bahn geworfen" kann dies zu verschiedenen Disharmonien oder gar Krankheiten führen.

Die Ursache dieser Unstimmigkeiten rechtzeitig herauszufinden, ihren Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln zu erkennen und durch gezielte Gespräche, Behandlungen und Übungen auszugleichen, ist das Ziel der Einzelbehandlungen.

Sind die Ursachen der Disharmonie unbekannt oder unklar, bietet die Metaphysische Hypnose-Heilhypnose nach Sauter Institut eine wertvolle Hilfe die Ursachen zu erkennen und aufzulösen sowie bei Bedarf zusätzlich mit gezielten Suggestionen zu behandeln. 

Sobald wir erkennen wo die Ursache für die momentanen Unstimmigkeiten liegen und wie sie Einfluss auf uns haben, können wir Diese in der Hypnose selbst aber auch durch gezielte Gespräche und Übungen ausgleichen. Dadurch kann unser Denken, Fühlen und unser Handeln wieder in eine Einheit gebracht werden.

Ziele

Das Ziel der Einzelberatungen besteht darin, den Menschen die Wichtigkeit des richtigen Denken, Fühlen und Handeln erkennen zu lassen. Zudem aber auch die Wege und die Möglichkeiten zur Findung dieser Einheit durch verschiedene Übungen und Anwendungen neuer Gedankenmuster aufzuzeigen.

Bergsteiger auf dem Gipfel